Workshop für Popularmusik

90 Bläser aus Posaunenchören ließen sich am 06.11.2010 aus dem Bereich Berlin, Finsterwalde und Hoyerswerda nach Görlitz locken, um mit Michael Schütz, einem musikalischen Multitalent und Dozent für Popularmusik zu arbeiten. Der Schreck war groß, als der Anruf kam, dass er wegen eines Unfalls nicht kommen kann. Dennoch begann mit gründlicher Atem- und Einblastechnik durch Posaunenwartin Maria Döhler die Einstimmung der erwartungsvollen Bläser auf einen intensiven Arbeitstag. Steffen Peschel, selbst angemeldet als Teilnehmer, holte inzwischen seine Arbeitsmaterialien, die er in Jahren als freischaffender Musiker, Arrangeur und Posaunenchorleiter zusammengestellt hat und nahm sozusagen aus dem Stand die Arbeit am vorgegebenen Programm auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse